Enrico Marzorati

Enrico Marzorati

Zürich
Parteiratsmitglied - Bäretswil

Zur Person

  • Geboren am 30. September 1951 in Zürich
  • Verheiratet mit Elisabet seit 1986; Kinder: Dario (1986) und Irina (1988)
  • Seit 23 Jahren wohnhaft in Bäretswil
  • Hobbies: Musik, Bergwandern, Fussball (u.a. 13 Jahre Trainer beim FC Bäretswil)

 

Aus- und Weiterbildungen

  • Abgeschlossene Berufslehre als Kaufmann in Zürich
  • Aus- und Weiterbildungen in folgenden Bereichen:

- Mehrmonatiger Sprachaufenthalt in London mit Diplomabschluss.

- Management / Leadership / Personalentwicklung.

- Coaching und Mediation.

- Kommunikation (verbal / non-verbal) und Lernbiologie.

- Organisation, Projekt- und Prozess Management.

 

Beruflicher Werdegang (wichtigste Stationen)

  • Führung von verschiedenen Abteilungen bei IBM Schweiz und Telekurs/SIX Group.
  • Projektleiter- und Consultant Einsätze (nationale und internationale Projekte). 
  • Einsätze als Coach / Mediator / Troubleshooter im In- und Ausland. Beispiele:

-  Führen von Verhandlungen mit Betriebsräten und Gewerkschaften

-  Individuelle Coachings von Führungskräften und Mitarbeitenden

-  Vermittlung / Schlichtung in kritischen Situation und Konflikten (u.a. Schadenersatzforderungen, Kundenreklamationen, Projektverzögerungen)

  • Übernahme von ehrenamtlichen Tätigkeiten (Beratungen, Projektleitungen)  nach Frühpensionierung im Herbst 2013.

 

Wieso ich als Friedensrichter kandidiere

  • Sinnstiftende und interessante Tätigkeit: Schwerpunkt des Friedensrichteramtes ist die Vermittlung und Schlichtung zwischen Menschen und Parteien. Davon profitieren Gerichte (Entlastung) und  Rechtsuchende (Vermeidung von langen und kostspieligen Prozessen).
  • Persönliche Neigung und Eignung: Die mit obigen Schwerpunkten verbundenen Anforderungen kommen meinen Interessen und beruflichen Erfahrungen in optimaler Art und Weise entgegen.

 

Mein Leitsatz für das Friedensrichteramt

„Im Sinne der Sache und der Menschen“ !