FDP.Die Liberalen
Bäretswil

Daniela Schoch

Funktion:
Mitglied Schulpflege (Amtsdauer 2018 - 2022)
Beruf:
Schulleiterin
E-Mail:
Daniela-schoch@bluewin.ch
Telefon Mobile:
+41 79 371 38 12
Telefon Privat:
+41 43 833 61 26
Telefon Geschäft:
+41 44 877 64 25
Wohnadresse:
Zelglistrasse 9
8344 Bäretswil
Xing:
Xing öffnen
Politisch:
Webseite öffnen
Geschäft:
Webseite öffnen

Zu meiner Person

Geboren Zürcher Oberland und aufgewachsen im Ghöch auf knapp 1000 Metern über Meer, lebe ich nun seit über 40 Jahren in der Region. Meine Grosseltern bewirtschafteten einen kleinen Bauernbetrieb in Bäretswil und meine Eltern haben eine Schreinerei im Ort. Nach meiner langjährigen Tätigkeit als Lehrerin, Praxislehrperson für die Pädagogische Hochschule Zürich und Kursleiterin in der Erwachsenenbildung, bin ich als Schulleiterin an der Sekundarschule Wallisellen tätig. Des Weiteren bin ich beteiligt an der Firma meines Partners, einer Metzgerei im Dorfkern von Bäretswil. Ehrenamtlich präsidiere ich den Gewerbeverein Bäretswil und arbeite im Vorstand des Bezirksgewerbeverbandes Hinwil und als Kassierin in der FDP des Bezirkes mit. Das Zürcher Oberland bedeutet Heimat für mich, weshalb ich mich gerne engagiere.

 

Meine politische Erfahrung      

Mitglied Vorstand FDP Bezirk Hinwil (Kassierin)

Präsidentin Gewerbeverein Bäretswil

Mitglied Bezirksvorstand (ebenfalls Kassierin)

 

Meine politischen Ziele

Man kann nicht heute Apfelbäume pflanzen und schon im nächsten Jahr die Früchte ernten.“ (Berthold Beitz, deutscher Unternehmer)

Nach dieser Philosophie gestalte ich mein Leben, was nicht heisst, dass ich nicht gerne rasch zum Ziel komme. Politik und politisches Engagement gehören seit meiner Kindheit zum Alltag. Verschiedene Familienmitglieder engagier(t)en sich in der Gemeinde- und Kantonspolitik. Zielorientierung bedeutet für mich, dass man Ziele trotz Rückschlägen langfristig verfolgt, auch wenn sich kein unmittelbarer Erfolg einstellt.

 

Meine Ziele in der Politik:

Strategische Mitwirkung bei Schulführung in Bäretswil

Kandidatur Kantonsrat im 2019 (Bildung, Wirtschaft, Stärkung des dualen Bildungssystems)

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

 

Mein Leben ausserhalb der Politik       

Als Mutter zweier Kinder, in meiner beruflichen Tätigkeit als Schulleiterin, Mitglied der Geschäftsleitung und als Beteiligte am Unternehmen meines Partners brauche ich Weitsicht, Einfühlungsvermögen und Engagement um alles unter einen Hut zu bringen und entsprechend lösungsorientiert zu denken und zu handeln. Ich gehe mit Freuden neue Herausforderungen an.

Mein Masterstudium in Non-Profit und Public Management und meine Kenntnisse der Schullandschaft im Kanton Zürich motivieren mich für die Kandidatur als Schulpflegerin.

In meiner verbleibenden Zeit engagiere ich mich sportlich im Faustballclub Bäretswil und spiele mit der Damenmannschaft in der Nationalliga B. Eine Yogastunde zwischendurch entspannt mich ebenfalls sehr. Im Winter liebe ich das Skifahren