FDP.Die Liberalen
Bäretswil
Ortspartei Bäretswil
24.03.2021

Behördenbericht März 2021

Den aktuellen Behördenbericht aus der Gemeinderatssitzung vom 17. März 2021 finden Sie hier.

 

Gemeindeversammlung vom 16. Juni 2021

Die Gemeindeversammlung wird wie geplant am 16. Juni 2021, 20.00 Uhr, in der Aula Letten stattfinden. Einerseits werden die Jahresrechnung 2020 und andererseits ein Einbürgerungsgesuch zur Genehmigung unterbreitet. Die Akten zu den behandelnden Geschäften liegen ab Mittwoch, 2. Juni 2021, in der Gemeindeverwaltung, Abteilung Präsidiales (2. OG) zur Einsicht auf. Der beleuchtende Bericht wird zusammen mit der Einladung auf der Gemeindewebsite veröffentlicht.

 

Absage Seniorenausflug 2021

Leider kann der Seniorenanlass auch in diesem Jahr, infolge der Corona-Pandemie, nicht durchgeführt werden. Die Verantwortlichen bedauern die Absage, sind jedoch zuversichtlich, dass der Ausflug im Juni 2022 wieder stattfinden kann.

 

Verschiebung Bushaltestelle Sunneberg
Der Gemeinderat hat im August 2020 das Planauflageverfahren für die Verschiebung der Bushaltestelle Sunneberg an der Frowiesstrasse eingeleitet und die Bevölkerung zur Mitwirkung eingeladen. Die Eingaben aus dem Mitwirkungsverfahren hat der Gemeinderat gesamthaft am 18. November 2020 behandelt und teilweise im Projekt sowie im technischen Bericht berücksichtigt. Anschliessend fand das Planauflageverfahren statt. Während der Planauflagefrist ist eine Einsprache der Behindertenkonferenz des Kantons Zürich eingegangen. Deren Begehren konnten in einer Einsprachebereinigung erledigt werden, weshalb der Gemeinderat das Strassenbauprojekt an der März-Sitzung festgesetzt hat. Falls keine Rekurse gegen diese Festsetzung eingehen, wird der Gemeinderat anschliessend die Investitionskosten bewilligen, die Baufreigabe erteilen und die Arbeitsvergaben vornehmen.

 

Ferner hat der Gemeinderat:
- Für die Aufwertung des Aussenraumes bei der Schulanlage Letten mit Wellenelementen als Sitzgelegenheit sowie Tischgarnituren einen Kredit von Fr. 35‘000.00 aus der ZKB Jubiläumsdividende bewilligt.

- Den budgetierten Investitionskredit für die Erstellung eines Waschplatzes im Werkhof über Fr. 129‘000.00 bewilligt. 

- Die Abrechnung des Regionalen Führungsstabs Bachtel und des Zivilschutzes zum Einsatz „COVID-19“ mit einem Gesamtaufwand von Fr. 719‘625.85, wovon Fr. 80‘560.37 zulasten der Gemeinde Bäretswil, genehmigt.

- Für den Neubau des Reservoirs Altenwald in Hinwil den budgetierten Kostenanteil von netto Fr. 19‘001.15 bewilligt und der Arbeitsvergabe für die Ingenieursleistungen, vorbehältlich der Zustimmung des entsprechenden Objektkredites durch die Stimmberechtigten der Gemeinde Bäretswil und der zustimmenden Beschlüsse der Konzessionsgebenden, bewilligt.

- Den Jahresbericht 2020 der Wasserversorgung Bäretswil genehmigt.