FDP.Die Liberalen
Bäretswil
Ortspartei Bäretswil
25.01.2020

Behördenbericht Januar 2020

Aus den Verhandlungen des Gemeinderates

Gemeindeversammlung vom 11. März 2020

An der Gemeindeversammlung vom 11. März 2020 kommen folgende Geschäfte zur Abstimmung:

  • Genehmigung eines Projektierungskredites von Fr. 175‘000.00 für die Erweiterung der Schulanlage Maiwinkel
  • Einbürgerung von Zeissig Claudia, Staatsangehörige von Deutschland

Ab dem 26. Februar 2020 liegen die Akten zu den Geschäften im Gemeindehaus zur Einsicht auf und der Beleuchtende Bericht wird auf der Gemeindewebseite veröffentlicht.

 

Ferner hat der Gemeinderat:

  • Der Einbürgerung   von   Novello   Donatella, 1969, Staatsangehörige   von   Italien, in   das Bürgerrecht der Gemeinde, vorbehältlich der Erteilung des Kantonsbürgerrechts und der Einbürgerungsbewilligung des Bundes, aufgenommen.
  • Das Protokoll der Gemeindeversammlung vom 11. Dezember 2019 genehmigt.
  • Einen Nachtragskredit über Fr. 46‘000.00 für den Ersatz der   Hubbodensteuerung   im Schwimmbad Letten als gebundene Ausgabegesprochen.  Die Steuerung stammt aus dem Jahr 1975 und hat ihre Lebensdauer erreicht.
  • Einen Betrag über Fr. 00 für die Stiftung Altried gesprochen, welche erwachsenen Menschen mit körperlicher, kognitiver und psychischer Beeinträchtigung sowie Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen betreut.
  • Die Abrechnung zur Erneuerung der Wasserleitung Bussental-Engelsteinüber Fr. 337‘099.75 (Kredit Fr. 400‘000.00) genehmigt.
  • Die Abrechnung zur Erneuerung der Wasserleitung Ghöchstrasse über Fr. 511‘479.50 genehmigt. Der Baukredit von Fr. 560‘000.00 wurde an der Gemeindeversammlung vom 19. September  2018 bewilligt. Die Bauabrechnung liegt unter dem bewilligten Kredit, weshalb der Gemeinderat diese genehmigen kann.